Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mehr Dichtung als Wahrheit

In eigener Sache:

Mehr Dichtung als Wahrheit!
Viel  Versuch und Irrtum!
Alles stets im Bewußtsein:
Jedem Anfang liegt ein Zauber inne!
Und
Am Ende rundet Freude!

Auf die Verpackung kommt es an! Hier die mit Senta-Schick!

Geschichten von Hausglückwünschen

 

Glückwünsche zum 13.05.1941

 

 

 

Crescentia   *) 

 

 

Wäre sie im Lebensmärchen, was würde sie,
eine taffe Frau und werdende Mutter, sich wünschen?

 

Die Presse lässt nicht locker, bis Sie ihr glauben.

Zitat von Honoré de Balzac, 1799-1850, Schriftsteller

 

 

 

Geschichten von Hausglückwünschen

 

 

Heute ist internationaler Tag der Pressefreiheit.
Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Noch Zeitung lesen? Auf den Focus kommt es an!

“Hab’ viele Kuckuckskinder gesehen”, sagt die alte Friedenstaube.

Geschichten vom Muttertag

 

Kinder in ihrer Selbstverantwortung fördern und großziehen

 

Eine verheiratete Frau ist schwanger. Mann und Frau, beide sind glücklich und freuen sich auf das Kind. Bleibt das auch so, ist der Erzeuger ein anderer Mann? Der Volksmund verurteilt eine so geschwängerte Frau und sagt:  “Geben Mütter Männer als Väter an,

Was mir nicht Alles, und ewig Alles ist, ist mir Nichts.

(Foto: Hendrik Rietberg)

Zitat von Johann Christian Friedrich Hölderlin (1770-1843), Dichter

 

 

 

Geschichten vom Hauspsychologen

 

 

 

Werte

Wir brauchen uns.
Alles von Menschen in ihnen
verankert,

Sie schenken rote Rosen

Geschichten von Man’s World

 

 

Gleichberechtigt!

 

Mein Protest von eigenständig bleibender Natur.
Und beweglich, hin und her mit Pendelschlag.

 

Bin froh,
wenn im Geist ‘warm-hearted women’.
Läuft aber ein dümmlich’ Gebrumm’ herum,
ist ‘cool-hearted women’

Alles ist Architektur

Zitat von Hans Hollein (1934 – 2014), Architekt

Foto: Flügel vom Goldenen Klavier v. H. Hollein

 

 

Geschichten vom Naturfreund

 

 

Flügel und Frühling

 

Ein Flügel,
darunter Summen und Brummen,

Meine Damen, meine Herren, doch nicht immer so in die Tiefe gehen! Eine platte Landschaft ist nunmal eine platte Landschaft!

Geschichten vom Hausphilosophen

 

 

Lebensfragen

 

Könnte man die Dinge so sehen wie sie sind,
wie würde man dann mit den Gegebenheiten umgehen?
Würde bei der Bewältigung mehr Mitgefühl mitschwingen,
hätte man mehr Respekt voreinander?
Würde man sich mit seiner Weisheit vielleicht
etwas diskreter aus dem Fenster hängen?

Der Spargel ist wahrlich der König aller Gemüse; bedauerlich nur, dass seine Herrschaft so kurz währt.

Zitat von J. W. v. Goethe, Dichterfürst und Spargelgenießer

 

(Foto: Spargeltorte ohne Eiergemisch)

 

 

Geschichten vom Hausbäcker

 

 

Ordinäre Spargeltorte

 

Ganz einfach herzustellen und damit in bester Gesellschaft!

 

Im Schnee immerfort keusch

Geschichten vom Hausdichter

 

 

 

Frühling im Schnee

 

Durchgedrückt, durch Erde.
Rausgedrückt, raus aus Schnee.
Gras mitgezogen.

Jedes Jahr geht das so.
Immer alles
empfindsam,
zart und stark.
Von Vornehmheit stets.

Und der Mensch?

Dada ein Ei! Dada? Ein Hase! Dada!

Geschichten vom Hausdichter

 

 

 

 

Bin ich ein Ei?

 

 

Ein Ei ist ein Ei.

 

Ein Ei,
zwei Eier,
drei Eier
und vier …
Hier!