Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mehr Dichtung als Wahrheit

In eigener Sache:

Mehr Dichtung als Wahrheit!
Viel  Versuch und Irrtum!
Alles stets im Bewußtsein:
Jedem Anfang liegt ein Zauber inne!
Und
Am Ende rundet Freude!

Demokratie hat Jahrtausende gebraucht, um zu wachsen! Aber: ” Ruhm und Reichtum ohne Verstand sind ein unsicherer Besitz.”

Zitat” von Demokrit von Abdera
(um 460 v.Chr. geboren – um 370 v.Chr. gestorben)
großer Vordenker und Philosoph

 

 

Geschichten von Lebenskrücken

 

 

Nachrichten aus der Neuen und Alten Welt!
“Die sich selbst erfüllende Prophezeiung”
Ein hyothetisches Unterfangen!

Krokusse muss man selber setzen. Oder “Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung.”

Das “Zitat” von Niccolò di Bernardo dei Machiavelli (1469 – 1527),
Philosoph, Politiker, Diplomat, Chronist, Schriftsteller und Dichter

 

 

 

Geschichten von Lebenskrücken

 

 

Nachrichten
aus Alter und Neuer Welt!
“Was will ich?”
Eine hypothetische Frage.

Die Hoffnung wie die Furcht sind zwei leere Wesen.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe, Staatsmann & Dichter

 

 

Geschichten von Lebenskrücken

 

 

 

Nachrichten aus der Neuen und Alten Welt!
Hoffnung haben.
Jetzt bewusst auf
dieses hypothetische Konstrukt setzen.

 

 

Nichts kann den Menschen mehr stärken als Vertrauen! (Volksweisheit)

Geschichten vom Hauspsychologen

 

 

 

Statements

 

Neue Welt, 07.01.2021
Kann man vertrauen?

 

 

Keinem Menschen kann man vertrauen!
‘Das ist doch Blödsinn!’

Wenigen Menschen kann man vertrauen!
‘Das ist angemessen!’

Wem es nicht ein Bedürfnis geworden ist, glücklich zu sein, der wird es niemals werden.

By Posted on

Zitat von Karl Ferdinand Gutzkow (1811-1878)
Journalist, Schriftsteller, Dramatiker

 

 

Geschichten vom Hauspsychologen

 

 

 

Glück muss ansteckend bleiben!

 

Glücklichsein
rollt an,
wächst
und schaukelt sich auf.

„Die Tatsache, dass eine Meinung weit verbreitet ist, ist kein Beweis dafür, dass sie nicht komplett absurd ist.“

Zitat von Bertrand Arthur William Russell, 3. Earl Russel (1872 – 1970)
britischer Philosoph, Mathematiker, Religionskritiker und Logiker

 

 

Geschichten vom Hausphilosophen

 

 

Kräftigende Annahmen zum Jahresende

 

 

Einführend die angejahrte und bekannte Conclusion:

“Ich habe eine innere und eine äußere Welt.

Weihnachten ist das Fest der Liebe

Zitat von Richard von Weizsäcker (1920 – 2015),
ehemaliger Bürgermeister von Berlin
und sechster Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland

 

 

Geschichten vom Hausphilosophen

 

 

 

Heute ist Weihnachten,
das Fest der Liebe,

Chapeau! 1893 sprang Käthe Paulus aus 1.500 m Höhe und landete wohlbehalten auf der Erde.

Geschichten von Glückstagen

 

 

Herzlichen Glückwunsch!
Heute hat Käthe Paulus Geburtstag

 

 

Ungewöhnlich war Käthe Paulus! Erst hoch in der Luft ging es für sie ab. Da war sie zu Hause. Sie liebte diesen Lebens-Urstoff, darin die Akrobatik. War sie in ihrem Element,

Mohnsamen ist essbar, nicht die Pflanze!

Geschichten vom Hausbäcker

 

 

Mohnkuchen

in kleiner Springform mit Gugelhupfeinsatz

 

 

Zubereitung:
Hefeteig (hier: aus Vollkorndinkel) und
150 g Mohn
(hier: mit Buttermilch, zwei Eiern, klein gehackten Mandeln, Rosinen und etwas Süße verrührt)

 

Heute macht ein dicker Brummbär Freude!

Geschichten vom Menschenfreund

 

 

Schenken * zurückhalten * sich freuen

 

Was schenkt man sich?
Ein schönes Lächeln
Einen ehrlichen Händedruck
Eine liebevolle Geste
Duftende Bouquets

Eigentlich doch immer möglich:
Schönes Lächeln, liebevolle Gesten,

Rote Rosen