Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mehr Dichtung als Wahrheit

In eigener Sache:

Mehr Dichtung als Wahrheit!
Viel  Versuch und Irrtum!
Alles stets im Bewußtsein:
Jedem Anfang liegt ein Zauber inne!
Und
Am Ende rundet Freude!

Manches sagt sich durch die Blume

Geschichten vom Rhododendron

 

 

Die Rhodoblume hat das

 

Sie stehen da,
sind das, was sie sind.
Ohne Illusion
über sich selbst.
Verdichtet
mit Zauberkraft.

In bestimmten Sinn
mit Stärken und Schwächen.

Für uns im Frühsommer da!

Freiheit ist ein „Zustand, in dem ein Mensch nicht dem willkürlichen Zwang durch den Willen eines anderen oder anderer unterworfen ist“.

Zitat von Friedrich August von Hayek
(1899 – 1992)
Ökonom und Sozialphilosoph

 

Geschichten vom Hausphilosophen
Gedanken, die bewegen

 

 

Innere Freiheit,
der zentrale Begriff menschlicher Ideengeschichte

 

Innere Autonomie eines Lebewesen:
Das Individuum kann zwischen unterschiedlichen Möglichkeiten
auswählen und sich entscheiden.

Die Sinne betrügen nicht.

“Die Sinne betrügen nicht. Nicht, weil sie immer richtig urteilen, sondern weil sie gar nicht urteilen; weshalb der Irrtum immer nur dem Verstande zur Last fällt.”

 

Zitat von Immanuel Kant (1724 – 1804),
herausragender Vertretern der abendländischen Philosophie

 

 

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.

Marcus Tullius Cicero
(106 v. Chr. † 43 v. Chr.)
Römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

 

 

Geschichten vom Menschenfreund

 

 

Wenn man weiß
“Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge”
und berücksichtigt:

 

Nicht unbedingt vollkommen – aber Schokolade und Mandeln von oben

By Posted on

Geschichten von Hausfesten

 

 

Rundes Törtchen ‘Voila’

 

Bisquitteig (kleine Backform) selber erstellen, backen und horizontal teilen

Füllung: Mascarpone mit zerdrückter Banane, Zitrone, zerkleinerte Trockenfrüchte & Mandeln

Verzierung: Bitterschokolade & Mandeln (beides zertrümmern)

 

Kleine, weiße Blümchen am Wegesrand

Geschichten vom Lebensmärchen

 

 

So müsste es gelingen

 

beweglich
belastbar
trotzend

 

Das geht seit vielen hundert Jahren
und auch das:

 

schön
unangreifbar
selbstversichert

 

Das sind die weißen Blümchen!

 

Vor und hinter der Nebelwand eine Welt mit Respekt

Geschichten vom Menschenfreund

 

 

Achter Mai!
Eine Minute aufrecht stehen!

 

 

Glaubt man das?
Menschen benutzen ihr Raubtiergebiss,
ihre Krallenhände,
ihren messerscharfen Verstand.
Das sind ihre Werkzeuge von A nach B.

Oder das?

Licht erleuchtet einen Baum, geht das auch mit Menschengewächs?

Geschichten von Wirrungen & Irrungen

 

Menschen im Licht

 

Abendlicht leuchtet in Gold
und trifft einen Baum.
Kratzer zeigen sich. Man sieht einen Zaun.
Trotz alledem, welch Abendbild!

Licht macht sichtbar.
Der Mensch filtert am achten Mai.

Es brodelt und kratzt.

Schichtung in der Natur überlappt

By Posted on

Geschichten vom Menschenfreund

 

Geschichtete Natur

 

 

Schichtung Eins

 

Hier erzeugt Schichtung
ein räumliches Bild.
Perspektive entsteht.
Sie ist Mittel zum Raum.

So denkt man vielleicht später.

Steht man da
und macht das Bild,

Schichtung in der Kuchenform überlappt

By Posted on

Geschichten vom Hausbäcker

 

 

Geschichteter Kuchen

 

 

Schichtung Zwei

 

Hier erzeugt Schichtung
ein räumliches Bild.
Perspektive entsteht.
Sie ist Mittel zum Raum.

So denkt man vielleicht später.

Steht man
in der Küche,