Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mehr Dichtung als Wahrheit

In eigener Sache:

Mehr Dichtung als Wahrheit!
Viel  Versuch und Irrtum!
Alles stets im Bewußtsein:
Jedem Anfang liegt ein Zauber inne!
Und
Am Ende rundet Freude!

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

By Posted on

Zitat von

Jakob Ernst Waldemar Bonsels (1881 – 1952)

Schriftsteller

*

(besonders lesenswert die Biografie von  J.E.W.Bonsels:

Bernhard Viel:  Der Honigsammler.

Waldemar Bonsels, Vater der Biene Maja)

*

*

*

Geschichten vom Hausbäcker

*

*

*

Mohnkuchen

unter Eingestaltung

von WeihnachtsBackResten

*

*

Zutaten/Vorgehensweise:

Einen Butter-Mürbeteig  herstellen.

Der Gier ist nichts genug.

Zitat von Seneca (01-65 nach Christus)

Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Politiker

*

*

*

Geschichten von Wiederkehr

*

*

*

Stilles  Begehren

*

*

Sehnsucht nach Lichtdurchflutetem: Zuweilen ruft ein Vogel.

Man kann viel, wenn man sich nur recht viel zutraut !

Zitat von Wilhelm von Humboldt(1767-1835),

Gelehrter und Staatsmann

*

*

*

Geschichten von dauerhafter Selbstmotivation

*

*

In der Küche

*

*

Startup: Freude an gutem Essen und schönen Dingen muss man schon mitbringen und auch gute Kochbücher und Kochutensilien im Schrank haben.

Eine Mutter ist nicht zum Anlehnen da, sondern sie macht es überflüssig.

Zitat von Dorothy Frances Canfield Fisher (1879 – 1958)

Schriftstellerin, Bürgerrechtsaktivistin

*

*

*

Geschichten vom lieben Muttertier

*

*

*

Du hast drei Wünsche frei!

*

*

Erster Wunsch:

Muttertiere sollen für die Familie kochen und daran wachsen.

Ein Hahn ist sehr mutig und hält seine Hühnerschar zusammen. Im sozialen Gefüge übernimmt er unermüdlich wichtige Aufgaben. Anerkannt als Streitschlichter ist das schöne Federtier bei allen Hinkeln.

Hähne und Hühner können nicht anders. Sie sind so wie sie sind!

*

*

*

Geschichten von festlichem  Glanz

*

*

*

Der Geist soll ruhig sein: Der Einfall kommt von ganz allein

*

*

Bin auf der Suche nach einem Einfall.

Weise Lebensführung gelingt keinem Menschen durch Zufall. Man muss, solange man lebt, lernen, wie man leben soll.

Zitat von Lucius Annaeus Seneca (*1 – 65 nach Chr.)

Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Politiker

*

*

*

Geschichten vom Genießer

*

*

From The Beginning’ – Emerson, Lake and Palmer (1997) / Hören &

Weihnachten – Ein Fest der Freude. Leider wird dabei zu wenig gelacht.

Zitat von Jean-Paul Sartre (1905 – 1980),

Religionskritiker, Philosoph

*

*

*

Geschichten vom gläubigen Menschen

*

*

*

Für alle ein Fest der Liebe

*

*

Nun bald im Licht.

Auf alles scheint die Sonne. Immerzu und überall. Hier auf schöne Mutterkuh mit Kalb.

(Foto: Hendrik J. Rietberg)

*

*

*

Geschichten vom schönen Gemüt

*

*

*

In dieser lichtvollen Zeit

hat jeder drei Wünsche frei!

*

*

Es sieht so aus,

Wenn ich immer gleich eingeschnappt wäre, könnte ich keine drei Tage Bundeskanzlerin sein.

Zitat von Angela Merkel

*

*

*

Geschichten vom sozialisierten Menschen

*

*

*

Das Verhalten starker Menschen hat für manchen Antrieb, Schub und Drive!

Gibt es viele starke Menschen auf der schönen neuen Welt?

Man beherrscht die Menschen nur, indem man ihnen dient. Diese Regel hat keine Ausnahme.

Zitat von Victor Cousin (1792-1867)

Philosoph und Kulturtheoretiker

*

*

*

Geschichten zur Inauguration

*

*

*

Es muss anders werden !

*

Für alle da drinnen den Roten Teppich.